Tour X
01. Juni 2003
Durch das Sammeln von Informationen über diverse Burgen in Deutschland im Internet ergriff mich eines Wochenendes wieder einmal die Tourenlust, und so packte ich kurzentschlossen meine Siebensachen und machte mich am nächsten Morgen Richtung Swisttal auf, um dort einigen alten Gemäuern aus der sogenannten Wasserburgenroute einen Besuch abzustatten.
An manchen Orten wurde ich jedoch recht derbe enttäuscht, denn viele dieser Wasserburgen sind in Privatbesitz und von einer hohen Mauer umgeben, so dass man die Objekte seiner Begierde zwar von Weitem bestaunen darf, das Betreten des Grundstücks oder gar der Burghofs aber meist untersagt ist. In diesen Fällen war dann also leider nix mit schönen Detailaufnahmen...
Trotzdem sind die Burgen im besagten Swisttal eine Reise wert, denn viele von ihnen sind zu besonderen Anlässen (wie z.B. Konzerte, Burgfeste oder Theateraufführungen) auch für Besucher zur Besichtigung geöffnet.
 
Die Burgen & Schlösser
(nach Besuchsreihenfolge)